In der Natur passieren ständig faszinierende, verblüffende, spektakuläre oder spannende Dinge - im Großen, wie im Kleinen!

Mit etwas Glück kann man solche Dinge beobachten und mit etwas mehr Glück kann man dann auch Fotos machen.

Wespe (Art?) mit erbeuteter Blattlaus

Wespe (Art?) transportiert erbeutete Blattlaus

Wespe (Art?) transportiert Spinnenbeute


Wespe (Art?) transportiert Spinnenbeute

Wespe (Art?) transportiert erbeutete Springspinne (Evarcha arcuata)

Orientalische Mauerwespe (Sceliphron curvatum) beim Sammeln von Baumaterial

Fliegenspießwespe mit Beute

Diese Grabwespe bevorzugt - wie die meisten Grabwespen - sandige, warme Biotope. Die überwältigten u. gestochenen Beutetiere (Fliegen) werden am Stachel hängend zum Nest transportiert u. sehr schnell in den Bau gebracht - fast zu schnell für den Fotografen.

Tönnchenwegwespe mit Spinnenbeute



Tönnchenwegwespe sammelt Material für Nestbau

Gemeine Sandwespe - Nestbau u. Beuteeintrag

Eine Wegwespe beim Transport einer erbeuteten Spinne (Pisaura mirabilis)

Schornsteinwespe beim Eintragen von Beute (Rüsselkäferlarven)

Schornsteinwespe beim Nestbau

Grabwespe (Tachyxphex sp.) beim Nestbau u. beim Eintragen der Beute

Zauneidechse Paarung

Frühlings-Wegwespe

Um für den Nachwuchs zu sorgen, gräbt diese Wepse eine kleine Höhle, fängt u. lähmt dann eine Spinne, schleppt die Spinne in die Höhle, legt ein Ei u. verschließt die Höhle dann sorgfältig!

Junge Ringelnattern bei der Kaulquappenjagd

Wespenspinne beim Kokonbau

Aelurillus v-insignitus und Sitticus pubescens: Kannibalismus


Aelurillus v-insignitus: Balz


Pillenwespe (Eumenes sp.): Nestbau u. Brutpflege


Sitticus distinguendus: Revierkampf und Balz



Waldameise wirft ihre Flügel ab


Blattwespenlarve bei der Häutung


Dornzikade, kurz nach dem Schlüpfen


Biber an der Waldaist